Werner Hocke, Lead- und Rhythmn Guitar, Background Vocals

1. Was möchtest du mit Backintime erreichen?

Kultstatus in Offenbach und um Offenbach herum (ausgen. Frankfurt, klappt sowieso nicht).

 

Was treibt dich an?

Rhythmus, Groove

 

Was macht dir Spaß?

Natur und Ruhe genießen, Kultur und Bewegung in Maßen, Entschleunigung. Und dann wieder schleunigst an die Gitarre und auf die Bühne.

 

Womit willst du das Publikum erfreuen?

Fetzige Musik zum Schunkeln und Mitsingen.  Bin begeistert, wenn das Publikum es so richtig krachen lässt.

 

2. Welchen musikalischen Hintergrund hast du?

Als Gitarrist und Sänger in verschiedenen Coverbands: Rockklassiker der 70iger (Deep Purple, YES, Little River Band).

Brassrock (Chicago, Blood, Sweat´&Tears), Klassik- Gesangsensemble z.B. Händel, Telemann, Schwitters (Ur-Sonate). Ich singe problemlos solo und anspruchsvolle mehrstimmige Songs.

 

3. Welche Musik hörst du privat am Liebsten, welcher Musiker ist dein Vorbild?

Je nach Stimmung von AC/DC bis Mozart. Mozart war ja der Ur-Rocker schlechthin.

Lieblingssänger: Freddy Mercury (Queen), Lieblingsgitarrist: Richie Blackmore (Deep Purple).

 

Richie war Jahrzehnte das Vorbild für junge Gitarristen. Und beim Sound hat ihm bis heute kaum jemand etwas nachgemacht. Ein Gitarrengott!