SIMONE RÖBER- Lead Vocals, Background Vocals, Percussion


1. Was möchtest du mit Backintime erreichen?

Viele coole Auftritte und immer das Grooven an das Publikum weitergeben. Ich stehe für den Wohlfühlfaktor bei Backintime!

 

Was treibt dich an?

Der Spass an den Vocals überhaupt und außerdem arbeite ich ständig und konsequent um immer besser zu werden. Und natürlich die tollen Proben, wo wir alle mit der Band immer viel Spaß haben.

 

Was macht dir Spass?

Mit meiner Band zusammen Musikmachen und manchmal auch nur Quatsch. Und vor allem mit Backintime Live spielen. Ich bin dabei sozusagen die "Rampensau".

 

Womit willst du das Publikum erfreuen?

Mit kraftvoll gesungenen Rocksongs, aber gerne auch die etwas leiseren Töne. Auch 2. Stimme finde ich super. Mit unserem Sänger Frank rocken wir jede Bühne!

 

2. Welchen musikalischen Hintergrund hast du? Was hast du bisher gemacht?

Ende 2007 habe ich mir gesagt: Schluss jetzt und rauf auf die Bühne. Erstmal topp Gesangsunterricht von einem Super-Profi erhalten und dann habe ich auch bald die ersten Engagements für verschiedene Sessions erhalten. Und schon bald meldete sich dann auch eine richtige Rockband bei mir. Das war dann natürlich Backintime.

Ich nehme heute immernoch regelmäßig Unterricht obwohl ich nun schon Einiges erreicht habe, denn: Man lernt nie aus um das Niveau von Spitzensängerinnen zu kommen.

 

3. Welche Musik hörst du privat am Liebsten? Welcher Musiker ist dein Vorbild?

Eigentlich ziehe ich mir alles rein außer Schlager und Volksmusik oder gegröhlten Metal ohne Melodie. Am liebsten höre ich deshalb bei RADIOBOB ältere und auch neuere Rocksongs.

 

Ich habe gleich drei Vorbilder, nämlich Melanie Thornton, Tina Turner und Suzi Quattro.

 

Zu Melanie gibt es eine tolle Geschichte: Bei einem ihrer Auftritte, bei denen ich war, fiel unerwartet der Strom aus !. Da haben die Gitarristen zur Akustikgitarre gegriffen und Melanie hat sogar ohne Mikro besser geklungen als mit. Da war mir spontan klar: Ich will das irgendwann auch können: Ohne große Einstellungen am Mischpult einfach gut klingen. Thats it!