Frank "Darth Vader" Amend - Lead Vocals, Background Vocals

1. Was möchtest du mit Backintime erreichen? Womit willst du das Publikum erfreuen?

 

Mit tollen Menschen und weiteren wunderbare Menschen vor der Bühne einfach schöne Zeiten erleben.

 

Freude an der Musik, spaß und Kurzweil verbreiten.

 

Auf Rock Festivals immer vorne mitte stehen.

 

Mit toller Musik, und die Freude an der Musik an die Fans übertragen.

 

 

Woran hast du Spaß?

Freude an der Musik, Spaß und Kurzweil verbreiten. Das Publikum ordentlich anheizen.

 

Außerdem: Ich liebe Deutschrock Festivals und möchte immer "vorne Mitte" stehen. Damit öle ich auch meine Stimme.

 

2. Welchen musikalischen Hintergrund hast du?

Geboren wurde die Idee zur ersten Band (Ratlos) im zarten alter von 14 Jahren auf einer fahrt nach Norwegen und dem ersten eigen Geschriebenen Song(Ratlos-Blues). Danach eine Deutschrock-Cover Band, inspiriert von den Onkelz mit weiteren eigenen Songs. Weitere Bands folgten einschließlich Fun-Bands die nur zum zweck eines einzigen Gigs gegründet wurden. Ende der 90er Jahre wurde es dann etwas Experimenteller und anspruchsvoller mit Human Joys. Danach eine längere Bandpause. Dafür aber in einem Gospel Chor die Noten vergewaltigt. J Bis zum einstieg im November bei dieser tollen Truppe hier und da mal ausgeholfen, Bissel Backing Vocals und den ein oder anderen Song zum besten gegeben.

 

 

3. Welche Musik begeistert dich privat am Liebsten. Welche Vorbilder hast du?

Oha. Jetzt kommt´s..

 

Meine Musik ist Deutschrock und OiPunk. Onkelz, Freiwild, Unantastbar, Serum 114, Kärbholz, Betontod, Broilers, Dropkick Murphys.

 

Natürlich auch die Hardrock und Rockschiene. Von AC/DC bis ZZ-Top wobei im Moment meine Favoriten Volbeat sind.

 

Als Vorbild kann und will ich niemanden definieren, denn es gibt so viele Hammergeile Sänger das ich mir da lieber von jedem ein paar zutaten nehme und mir mein eigenes Frank-Stimmchen koche. J